Qualitätsstandards sind uns wichtig

 

Sie haben das Beste verdient und bei uns sollen sie es auch bekommen.
Therapien sollen nicht halbherzig erfolgen, sondern auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sein.
Darum suchen wir uns für sie nur sehr gute Therapeuten aus.

John

John Pi-Mes

„Seit seiner Kindheit ist er sportbegeistert und betrieb viele verschiedene Sportarten: Judo, Handball, klassisches Ballett, Eistanz, Tennis, Schwimmen, Turmspringen, Synchronschwimmen, Tauchen, Apnoe Tauchen und Leichtathletik. Dabei interessiert er sich besonders für detaillierte Bewegungsrhythmen und innovativen Trainingsmöglichkeiten, die dem Sportler ermöglichen sein Leistungsniveau zu steigern.

Als Dipl.-Sporttrainer, Bewegungsanalyst, Sportphysiotherapeut und Masseur kann er seine ganzen Kenntnisse an den Kunden bringen.

In Niederlande wie in Deutschland studierte er Sportwissenschaft, absolvierte seinen Dipl.-Sporttrainer mit verschiedenen Ausbildungen in Sport- und Bewegungsleiter, Sportphysiotherapeuten, Sportmasseur, olympischen Studium und erwarb Trainerlizenzen im Schwimmen, Eistanz, Gymnastik, Leichtathletik und Trampolinspringen. Es folgten weiterhin verschieden Bundestrainer-Teilseminaren für Absolventen.

Während seinem klassischen Ballett, Eistanz und Synchronschwimmen folgte eine Fachausbildung als Visagist um sein Aussehen in den Bewegungsausübungen zu verfeinern.

Zusätzlich zu seinen Ausbildungen absolvierte er Klavier- und Gitarrenunterricht an verschiedenen Musikschulen und machte einen pädagogischen Musik-Lehrgang an der pädagogischen Akademie in Tilburg Niederlande für Grundschule.

Des Weiteren studierte er noch an der Open Universität Eindhoven in Allgemeinrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht und ist im Besitz eines niederländischen Zertifikats im Sportrecht.

Seit 2004 kooperiert er mit verschiedenen Unternehmern und Universitäten in Deutschland und arbeitet an Entwicklungen neuer trainingswissenschaftlicher sport- und medizinischer Geräte, wobei er die Leitung von einer zweiten Firma, Vita est in Motu UG, inne hat.

Mitglied; Deutsch Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention, Sportärztebund Nordrhein e.V. DVS, Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft e. V.

Manfred Josef

„Als Kind interessierte er sich schon für Naturheilkunde. Sportive Beschäftigungen brachten ihn der Bewegungslehre nahe. Powerstreching, Jazzdance und Standarttanz waren in dieser Zeit eine sehr große Bereicherung für ihn.

In der Zeit 1998 – 2000 absolvierte er eine Heilpraktikerausbildung mit den fachlichen Ausbildungen in Massage und Cranio Sacraler Therapie. Ständige Weiterentwicklungen in Bereichen der Naturheilkunde erweitern sein Wissensspektrum, daß er gerne an Sie weiter gebe.“

Sein Motto lautet:

Nicht Diplome oder Zeugnisse, sondern Ergebnisse, zeigen den wahren Meister.

oder

An den Taten soll man sie erkennen

manfred

Mit uns treffen Sie die richtige Wahl

Elektrotherapie 01
Stuhlmassage
Betriebsmassage 03
Tapen 01
Thermotherapie

Fluctus Motus Massage; wird angewendet nach dem Bewegungsablauf des verursachten Ereignisses auf den anatomischen, physiologischen und pathologischen Vorfall. Diese Ereignisse können auftreten im Bereich der Kinematik, der Statik, der Dynamik, oder der Kinetik der biologischen Abläufe im menschlichen Körper. Der große Vorteil der Fluctus Motus Massage ist, das Schädigung des Körpers, welche bei Veranstaltungen, bei Arbeitsunfällen, bei Sportverletzungen oder bei Unfällen in Haushalt auftreten, bei dem Betroffenen zuhause oder am Arbeitsplatz behandelt werden können.

Die Fluctus Motus Massage führt zu einer Lösung der Faszien, Entspannung der Verspannten Muskulatur und einer verbesserten Durchblutung des Gehirns. Bewirkt erhöhte Konzentration und Kreativität – die Arbeit oder bewegungsablaufen leichter und effizienter machen. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach der Schwere der Verletzungen und dem Heilungsverlauf. Neben den Körperlichen Behandlungen (Massage) ist auch eine Psychologische Unterstützung bei der geistigen Verarbeitung der Verletzungsfolgen möglich. Wie ist Fluctus Motus Massage umschrieben. Fluctus; bedeutet Wellen. Sie entstehen sowohl außen als innen (physisch wie psychisch) und sind überall in unterschietlichen Formen vorzufinden.

Zur Verdeutlichung können wir Kalt als Wärme in Form von Wellen erfahren. Der Körper geht in Resonanz, wodurch funktionelle Störungen der Organe und Organsysteme, Bewegungsapparat, den Nerven oder Kopf verursacht werden. Motus; bedeutet Bewegung. Die verursachende Welle wird in Bewegung gesetzt, wodurch Unfall oder Krankheit zu einem Körperereignis führt. Sind durch ein gutes Feedback, wie, wo, wann, mit einer guten Fluctus Motus Massage zu behandeln. Physiotherapie bedeutet: Physio = Natur, Körper und Therapie = Dienen, Pflege, Heilung, somit ist in etwa das Wiederherstellen der natürlichen Funktion gemeint. Nach Unfällen oder Erkrankungen schildern Sie detailliert dem Behandler (Physiotherapeut, Heilpraktiker oder MasseurInnen/-therapeutInnen) den genauen Verlauf des Geschehens, damit dieser die optimale Behandlung festlegen kann.

Unsere Garantie:

 Wir sind zuverlässig
 Gutes Preis-Leistungsverhältnis
 Entspannte und wirksame Behandlung

 

Schauen Sie sich unsere Angebote an!



Privatkunden


Firmenkunden


Sporteignungstests


Sporttherapie